Darf ich mich Ihnen vorstellen?

Im Jahr 1962 geboren, bin ich Mutter zweier mittlerweile erwachsener Kinder.

Im Zusammenleben mit meiner Familie und auch durch meine berufliche Entwicklung konnte ich lernen, mit Krisen, Abschieden und Verlusten zurechtzukommen und Veränderungen und Neuanfänge zu wagen.

Nachfolgend habe ich zu Ihrer Information meine wichtigsten Ausbildungen und beruflichen Tätigkeiten aufgelistet. Mein Interesse an anderen Menschen und der Wunsch, gut mit ihnen in Kontakt zu sein, haben meine Arbeit in allen (teilweise sehr unterschiedlichen) Arbeitsgebieten immer geprägt.

Ausbildungen und Weiterbildungen

  • Diplom-Medizinpädagogin – Schwerpunkte: gerontopsychiatrische Pflege, Psychologie und Beratung (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (zugelassen durch das Amt für Ordnung der Stadt Krefeld)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (Kölner Verein für systemische Beratung e.V.)
  • Trauerbegleiterin (ALPHA NRW am Zentrum für Palliativmedizin, Bonn)
  • Trainerin für emotionale Kompetenz (Phillips-Universität Marburg)
  • Musikpädagogin (Musikhochschule Köln)
  • Altenpflegerin Fachkraft für palliative Pflege (Köln)

Berufliche Erfahrung

  • Tätigkeit als Musikschullehrerin und selbstständige Musiklehrerin (1986 -1994)
  • langjährige sozial-therapeutische, lehrende und leitende Tätigkeit in der stationären Altenhilfe (1994 – 2011)
  • freiberufliche Beratungstätigkeit und Begleitung von Menschen in persönlichen Krisen (seit 2000)
  • freie Mitarbeiterin bei Trotzdem e.V. Düsseldorf, LOOP Jugendhilfe Düsseldorf (aufsuchende systemische Beratung und Familientherapie ab 2012)